Handbuch Jugend und Musik

Handbuch Jugend und Musik

4.11 - 1251 ratings - Source



11 Eine Subjektivierung des Musikerlebnisses bringt dann die Neuzeit mit sich. Musik er freut nach Descartes, wenn ihre mathematische Struktur fA¼r den Sinn klar erkennbar ist, ohne einfAprmig zu sein. Zweck der Musik ist eigentlich die Sinnesfreude, die freilich eine Form mathematischer Erkenntnis (zugleich) ist. Erst mit der Erstehung der Kunstphiloso phie und A„sthetik, endgA¼ltig im 18. Jahrhundert, gerAct Musik in einen neuen Zusammen hang. Nun wechselt sie aus dem Bereich der artes liberales, also dem der Wissenschaft und ontologischen RationalitAct, in den Kreis der schApnen KA¼nste A¼ber und wird damit zu einem primAcr oder ausschlieAŸlich Acsthetischen PhAcnomen. Nun wird sie zum Produkt des unbe wuAŸt schaffenden Genies. Die bildende Kunst ahmt eher die AcuAŸere sichtbare Natur und der Menschen nach; die unsichtbare, innere Natur des Menschen, GemA¼t und Leidenschaften, sind nun Inhalt musikalischen Ausdrucks. Damit gehAprt Musik auch nicht mehr den nach ahmenden KA¼nsten an und konstituiert sich als Ausdruckskunst: qAls ihr Gehalt erweisen sich bald nicht mehr die tabellarisch erfaBten bestimmten Affekte, sondern das viel weitere Feld der Empfindungen. Diese werden von der Empfindungstheorie der Leibniz-Schule als ein Kontinuum klarer, aber verworrener Vorstellungen beschrieben (clara et confusa re praesentatio)q (ebd. , S. 250). In der AufklAcrung zum Ausdrucksorgan der SubjektivitAct geworden, wird Musik in der Romantik A¼ber das GefA¼hl als Ahnung und Gegenwart des Absoluten interpretiert: Die Seele weitet sich. Diese zwar wirkungsvolle Unbestimmtheit wirft das Problem der Form-Inhalt-Beziehung auf.Roland. Hafen. 1. Das Rockkonzert als Erlebnis Rock-Live prAcsentiert sich AcuAŸerlich anders als ein Klassik-Konzert: Die ... mobil und komplettieren ihre musikalische a€žShowa€œ meist mit einem synAcsthetischen Bombardement von Musik, Licht, anbsp;...


Title:Handbuch Jugend und Musik
Author: Dieter Baacke
Publisher:Springer-Verlag - 2013-03-09
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA